hauptbild Trocknung Hauptwäsche Zwischenwäsche Vorwäsche

ENTWÄSSERUNGSchritt 4

Bei der darauffolgenden 2. Entwässerungsphase in der Längsschleuder oder Zentrifuge wird dem Teppich bei 1.200 bis 1.500 Umdrehungen/Minute weitere Feuchtigkeit von ca. 30% entzogen. Dieses optimale Entwässern bewirkt ein farbechtes und flauschiges Reinigungsergebnis. Eine Verfilzung ist ausgeschlossen. Nun wird der Teppich noch einmal auf seine Sauberkeit hin überprüft und durch Fransenkämmen und Entfernen von losen Wollfusseln zur Trocknung vorbereitet. Bei Bedarf wird der Teppich nach dem Waschvorgang verspannt (z.B. bei Wasserschäden oder anderen gravierenden Vorschäden).

Nächster Schritt

Bio-Vollwäsche aller Teppich-Arten!

Bei uns erhält jeder Teppich eine ganz individuelle, aber immer die Beste, Pflege.




Mehr Infos

Sie haben Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne auch telefonisch. Kostenlos!

Schmutzmatten-Mietservice

Unser Mietservice funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Wir legen Ihnen eine Schmutzmatte aus und tauschen diese in einem regelmäßigen Rhythmus gegen eine „neue“ saubere Matte aus.

Mehr Infos